dgnb-bild1(Quelle: OIA, HäfeleThailand)

Das neue HÄFELE-DESIGN-CENTER auf Phuket, mit einem nachhaltigen Konzept des in Jomtien / Thailand ansässigen deutschen Architekturbüros OIA (Office for Interior & Architecture Co., Ltd.) geplant, wurde im Juli 2013 als Pilotprojekt für eine Zertifizierung nach dem adaptierten Standard der DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen) ausgewählt.

 

 

dgnb-bild2

 

 

Am 29.10.13 fand nunmehr die Übergabe des ersten DGNB-Zertifikates (in Gold) an den Geschäftsführer  von Häfele- Thailand im Rahmen einer Veranstaltung des GTCC (German-Thai Chamber of Commerce)  in Bangkok statt.

 

 

 

 

 

(Quelle:  DGNB)

 

 

 

dgnb-bild3 

Das DGNB-System ist ein ganzheitliches Planungs- und Zertifizierungsverfahren, das Immobilien im Rahmen von 6 Qualitätsbereichen hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit bewertet. Ökologische (z.B. Ressourceneinsatz, Energieverbrauch), ökonomische (insb. Lebenszykluskosten) und sozio-funktionale Aspekte (z.B. Barrierefreiheit, Fahrradstellplätze) wie auch technische Qualitäten, der Arbeitsprozess oder ortsspezifische Faktoren fließen dabei mit in die Bewertung ein.

 

 

dgnb-bild4

 

So bietet das Häfele-Design-Center u.a. eine natürliche Ventilation durch ein thermo-aerodynamisches Dachdesign, welches auch als Sammler für Regenwasser dient. Damit verringert sich nicht nur der Einsatz natürlicher Ressourcen, es fallen auch deutlich weniger Kosten an.

 

 

Für weitere Details wenden Sie sich bitte an Herrn Elmar Kleiner, Architekt und Inhaber von O-I-A, (www.o-i-a.comelmar(ät)o-i-a.com).

dgnb-bild5

Elmar Kleiner ist in Lindau (B) aufgewachsen und absolvierte nach seinem Abschluss als Dip.-Ing. Architekt in Deutschland  seinen master of architecture & arts am experimentellen southern california institute of architecture (SCI- ARC) in Los Angeles. Zurück in Deutschland gründete Elmar Kleiner sein eigenes Architekturbüro und landete nach beruflichen stationen am Bodensee und in Berlin 2002 in Thailand. Nachhaltige Design Visionen waren von Anfang der ‚grüne‘ Faden in den Arbeiten von Elmar Kleiner, derzeit einer der richtungsweisenden Berater für nachhaltige Design Ideen in Südostasien.